Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

Klasse 2b

Die Sinnesorgane

Hallo liebe Kinder,
habt ihr euch schon mit den Sinnesorganen beschäftigt?
Wer es noch genauer wissen möchte, kann sich Videos über die Funktion der Sinnesorgane anschauen.
Einfach die "Adresse" kopieren und bei Google eingeben.
Wenn ihr Fragen habt, schreibt sie auf, wir können das nächste oder übernächste Woche in der Schule klären.

Viel Spaß und liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


https://www.youtube.com/watch?v=sNe43XDOb0o (Ohr)

https://www.youtube.com/watch?v=dtHXqjNzz94 (Auge)

https://www.youtube.com/watch?v=RqVy_BJyaVE (Haut)

https://www.youtube.com/watch?v=qlmj-zwxQZU (Nase)

https://www.youtube.com/watch?v=_3h-a1rOvro (Zunge)

Wochenplan 02.06.-05.06.2020

Hallo liebe Kinder,
seit gestern hat ein neuer Monat begonnen, der Juni.
Noch ein paar Tage, dann darf die Gruppe 1 wieder in die Schule. Freut ihr euch schon?
Bis dahin wollen wir uns noch etwas mit den Satzzeichen befassen und dann wieder für ein Diktat üben. Im Wochenplan findet ihr die Aufgaben dazu.

In Mathematik geht es um geschicktes Rechnen mit der 9 . Hier brauchen wir den Trick von Christopher. Wisst ihr noch?
Beispiel: 36+49= ?
Wir addieren anstelle 49 erst 50 dazu, also 1 mehr als 49. Nun lautet unsere Aufgabe: 36+50=86
Da wir 1 zuviel addiert haben, müssen wir 1 wieder wegnehmen, also 86-1=85
Lösung : 36+49=85

Als nächstes wollen wir uns Minusaufgaben anschauen. Die Kinder im Buch S.100 zeigen euch ihre Rechenwege. Schaut sie euch an und entscheidet, mit welchem Rechenweg ihr am besten zurecht kommt. Nun rechnet bitte die Aufgaben laut Wochenplan.

Im Sachunterricht schauen wir uns die Sinnesorgane (Augen, Nase, Zunge, Ohren und die Haut) und wie sie funktionieren, etwas genauer an.

Wochenplan und Arbeitsblätter schicke ich euch wieder per E-Mail zu.
Ich wünsche euch eine schöne Woche und schaut morgen wieder auf die Homepage!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Wochenende

Hallo ihr Lieben,
schon wieder Freitag, die Zeit vergeht rasend schnell.
Ich hoffe, ihr seid alle mit dem Wochenplan fertig geworden. Nächste Woche wollen wir uns etwas näher mit den Sinnen beschäftigen. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr schon mal Informationen sammeln.
Manche von euch sind sehr fleißig beim Bearbeiten der Anton-App, das finde ich super!
Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende. Genießt es mit allen Sinnen!
Liebe Grüße bis Dienstag,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Unsere Sinne

Hallo liebe Kinder,
wie klappt es mit den 5 Sinnen?
Vor einiger Zeit solltet ihr euch mit geschlossenen Augen in den Garten, auf den Balkon oder einfach ans offene Fenster setzen und auf die Geräusche achten. Hier habt ihr euch auf euren Gehörsinn konzentriert.
Nun könnt ihr das Gleiche nochmal machen und einmal darauf achten, ob ihr vielleicht auch etwas riechen könnt. Danach schaut euch um und nehmt eure Umgebung mit den Augen wahr. Was seht ihr ? Vielleicht könnt ihr auch etwas ertasten.
Schreibt alles auf, was ihr hören, sehen, riechen und fühlen könnt. Klappt es auch mit dem Schmecken? Probiert es aus!
Ich wünsche euch einen schönen Tag mit allen 5 Sinnen!
Liebe Grüße bis morgen,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Video

Hallo liebe Kinder,
heute schicke ich euch ein kleines Video über die 5 Sinne.
Einfach die Youtube-Adresse kopieren und bei Google eingeben.
https://www.youtube.com/watch?v=nIKATBiwVCM
Viel Spaß beim Anschauen!

Wenn ihr irgendwelche Fragen oder Probleme habt, schreibt mir entweder eine E-Mail oder über die Antolinpost. Ihr könnt mir auch einfach nur schreiben, wie es euch so geht und wie ihr mit dem Wochenplan zurecht kommt. Ich würde mich sehr über eine Nachricht freuen.
Liebe Grüße bis morgen,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Unsere Sinne

Hallo ihr Lieben,
seid ihr alle wach? Habt ihr eure 5 Sinne "aktiviert"?
Ich habe einige Lieder über die Sinne entdeckt. Hört sie euch mal an!
Welches gefällt euch am Besten? Versucht nun, euer Lieblingslied auswendig zu lernen.
Viel Spaß bis morgen,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

https://www.youtube.com/watch?v=m3YjA3ciRYk
https://www.youtube.com/watch?v=NuJ0HajW5vo
https://www.youtube.com/watch?v=aergMSOFZsI
https://www.youtube.com/watch?v=loOQZ4mV11o

Wochenplan 25.05.-29.05.2020

Hallo liebe Kinder,
ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes, langes Wochenende und wir können frisch erholt in die neue Woche starten.
Im Deutschunterricht wollen wir uns noch einmal mit dem "Verlängern" der Wörter mit schwierigen Endungen (g-k, b-p, d-t) befassen. Dazu bitte den Wochenplan beachten.
Wir haben uns auch schon mit Satzzeichen beschäftigt. Ich hoffe, ihr habt es nicht vergessen ;-)!
Punkt und Fragezeichen dürften kein Problem sein, aber nun kommt das Ausrufezeichen dazu. Man verwendet es, wenn jemand etwas ruft oder wenn man etwas "befiehlt" bzw. wenn jemand unbedingt etwas machen soll.
Beispiel: "Komm her!" oder "Mach auf!" oder "Sei leise!"
Schaut euch dazu im Sprachbuch S.64 erst die Beispiele an, bevor ihr mit den Aufgaben beginnt.
In Mathematik wollen wir uns mal wieder mit Plus- und Minusaufgaben befassen und zwar mit den Ergänzungsaufgaben. Im Buch Seite 97 findet ihr ein Beispiel, wie man solche Aufgaben rechnen kann.
Jasper hat 65€ und möchte ein Fahrrad für 100€ kaufen. Wie viel Geld fehlt ihm noch?
65€+___=100€
Man kann jetzt zu den 65€ erst einmal 5€ dazuzählen, damit der Zehner "voll" wird. Also 65€+5€=70€
Nun kann man viel leichter erkennen, dass noch 30€ bis 100€ fehlen. 70€+30€=100€
Jasper muss noch 5€+30€=35€ sparen.
Wer möchte, kann natürlich auch mit der Umkehraufgabe rechnen: 100€-65€=35€
Probiert mal aus, wie ihr besser zurecht kommt.
Auf Seite 98 seht ihr verschiedene Rechenwege für schwierige Plusaufgaben. Wir haben solche Aufgaben vor der Schulschließung schon gerechnet. Schaut euch die Möglichkeiten der drei Kinder genau an und wählt euren Rechenweg aus! In der Schule haben wir zur ersten Zahl erst die Zehner und dann die Einer addiert. Probiert es einfach aus!
Habt ihr eigentlich schon einmal etwas von den 5 Sinnen gehört? Damit wollen wir uns im Sachunterricht befassen: Hörsinn (hören), Geruchssinn (riechen), "Sehsinn" (sehen), Geschmackssinn (schmecken) und der Tastsinn (fühlen)
Ich wünsche euch viel Spaß dabei!
Wochenplan und Arbeitsblätter schicke ich auch noch per E-Mail!

Liebe Grüße und schaut am Dienstag wieder auf die Homepage,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Vogelbilder

Hallo liebe Kinder,
bald habt ihr es geschafft, dann ist schon wieder "verlängertes" Wochenende!
Hier noch die Lösung der Vogelbilder. Wen habt ihr denn erkannt? Da ihr eure Aufgaben gemacht habt, habt ihr bestimmt alle die Amsel erkannt. Auch die Elster, die Blaumeise, der Buntspecht und die Schwalbe dürften kein Problem gewesen sein. Bei der Schleiereule habe ich es euch leicht gemacht ;-) Doch nun mal der Reihe nach, ich beginne in der oberen Reihe links:
Amsel, Blaumeise, Buchfink, Buntspecht,
Drossel, Elster, Kuckuck, Schleiereule,
Schwalbe, Spatz und Star
Wer hat alle Vögel erkannt?
Seid ihr eigentlich mit der Bastelanleitung zurechtgekommen? Ich schicke euch mal ein Bild, wie er aussehen sollte.
Ich wünsche euch ein schönes verlängertes Wochenende.
Liebe Grüße bis Montag,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Guten Morgen!

Hallo liebe Kinder,
wusstet ihr, dass Vögel unterschiedliche Schnabelformen haben? Am Schnabel kann man erkennen, welche Nahrung ein Vogel zu sich nimmt.
Vögel, die überwiegend Körner fressen, haben einen kurzen, kräftigen Schnabel.
Vögel, die Insekten, Würmer, Schnecken und Früchte fressen, haben einen spitzen, etwas längeren Schnabel.
Die, die andere kleinere Tiere fressen, haben einen kräftigen, scharfen Hakenschnabel und Vögel, die sich überwiegend von Pflanzen ernähren, haben einen breiten, runden Schnabel.
Und dann gibt es noch die Vögel, die sich hauptsächlich von Wassertieren (Fische, Wasserschnecken) ernähren. Sie haben einen langen,schlanken Schnabel, dessen Ränder wie bei einer Säge gezackt sind.
Nicht nur die Schnäbel der Vögel sind unterschiedlich, sie bauen auch unterschiedliche Nester. Die Vogelexperten können an der Form erkennen, welcher Vogel das Nest gebaut hat. Toll, oder?
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße und denkt dran: Donnerstag ist "Papatag"!
Eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Wochenplan 18.05.-20.05.2020

Hallo liebe Kinder,
frisch ausgeruht starten wir in die kurze Woche.
Ihr seid inzwischen bestimmt alle zu Vogelexperten geworden. Habt ihr eigentlich die Vögel auf den Bildern erkannt? Am Mittwoch kommt die Auflösung, bis dahin könnt ihr noch ein bisschen überlegen.
Diese Woche wollen wir uns mit schwierigen Endungen befassen. Manchmal kann man nicht hören, ob das Wort mit g oder k, d oder t, b oder p endet. Ich habe euch einen Trick verraten, wie man sich weiterhelfen kann. Wisst ihr ihn noch?? Genau, wir "verlängern" das Wort.
Beispiel: der Berg - viele Berge, das Land - viele Länder..........
Wenn ich das Wort verlängere, höre ich viel besser, welchen Buchstaben ich schreiben muss.
Probiert es aus!
Arbeitet nun am Wochenplan, den ich euch auch per E-Mail zusende, weiter!
Ich wünsche euch einen schönen Tag, bis morgen,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Wochenende

Guten Morgen ihr Lieben,
ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen und seid ausgeruht für den neuen Tag.
Wie klappt es eigentlich mit der Einteilung des Wochenplans? Kommt ihr damit zurecht oder habt ihr heute noch unheimlich viel zu tun? Oder habt ihr vielleicht schon alles erledigt? Schreibt mir doch mal, wie es euch so geht und wie es mit den Aufgaben zu Hause klappt.
Nächste Woche ist eine kurze Woche, da am Donnerstag ein Feiertag, Christi Himmelfahrt, ist. Gleichzeitig ist am Donnerstag auch Vatertag!
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein!
Liebe Grüße bis nächste Woche
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Anton-App

Guten Morgen liebe Kinder,
seid ihr alle wach? Habt ihr euch schon ein Video von der Amsel angeschaut? Habt ihr die frisch geschlüpften Amseln gesehen?
Bitte jeden Tag mindestens eine Aufgabe in der Anton-App bearbeiten. Manche von euch sind sehr fleißig, das finde ich toll, aber es gibt immer noch drei Kinder aus der Klasse, die sich die Anton-App noch nicht angeschaut haben.
Ich möchte euch nochmal erklären, dass Antolin und Anton-App zwei verschiedene Sachen sind.
Bei Antolin werden Fragen zu gelesenen Büchern beantwortet und bei der Anton-App werden Aufgaben zu verschiedenen Themen wie z.B. Nomen, Verben, Adjektive, Plus-,Minusaufgaben, Division, Multiplikation etc. bearbeitet. Ich hoffe, dass ich nun alle Kinder in der Anton-App finde.
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße bis morgen
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Guten Morgen!

Guten Morgen liebe Kinder,
ich habe heute nochmal ein Video über die Amsel, vom Nestbau bis zum jungen Vogel, für euch. Es ist in 10 kurze Videos aufgeteilt. Schaut euch immer mal einen kleinen Film an.
Viel Spaß dabei!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

https://www.youtube.com/watch?v=PDo_EZh0yUE Teil 1

https://www.youtube.com/watch?v=8MimW2ZpIk4 Teil 2

www.youtube.com/watch?v=_3dqEqKOLCw Teil 3

https://www.youtube.com/watch?v=zPWB8UrKXPg Teil 4

https://www.youtube.com/watch?v=kIwfb85dY_s Teil 5

https://www.youtube.com/watch?v=BcDH_pyGg7c Teil 6

https://www.youtube.com/watch?v=tqkERFalPRc Teil 7

https://www.youtube.com/watch?v=NkXnbQhjBe0 Teil 8

https://www.youtube.com/watch?v=aWhwLqVBuyA Teil 9

https://www.youtube.com/watch?v=bPgflnzSrOI Teil 10

Die Amsel

Guten Morgen ihr Lieben,
das war ja ein komisches Wetter gestern und es hat ganz schön abgekühlt. Zum Glück scheint heute wieder die Sonne und man kann wieder nach draußen gehen.
Klappt alles? Kommt ihr mit den Aufgaben zurecht?
Habt ihr euch schon mit der Amsel befasst? Wenn ihr bei Google "Die Amsel" eingebt, könnt ihr einige Videos über die Amsel sehen. Wählt euch einfach jeden Tag ein kleines Video aus und schaut es euch an. Ihr werdet interessante Sachen erfahren.
Leider haben immer noch nicht alle Kinder in der Anton-App gearbeitet. Ich möchte, dass ab heute alle Kinder jeden Tag eine Aufgabe (mit Pin) bearbeiten.
Ich wünsche euch viel Spaß dabei!
Liebe Grüße und habt einen schönen Tag,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Wochenplan 11.05.-15.05.2020

Guten Morgen liebe Kinder,
hattet ihr ein schönes Wochenende? Das Wetter war ja wie im Sommer. Konntet ihr die Sonne genießen? Welche Geräusche habt ihr denn gehört? Ich hoffe, ihr habt euch alles aufgeschrieben.
Nun starten wir mal in die neue Woche!
In Deutsch steht die Diktatvorbereitung an. Hierzu schicke ich euch ein Wörterlistentraining mit den Lernwörtern per E-Mail. Ansonsten steht alles auf dem Wochenplan.
In Mathematik wollen wir uns weiterhin mit der Division beschäftigen. Ihr habt bisher alles aufgeteilt, das heißt, ihr habt Dinge eingekreist z.B. immer 5 Orangen in ein Netz oder immer 6 Kinder in eine Gruppe etc. Diese Woche wollen wir "verteilen". Ihr kennt das schon und habt es auch schon ganz oft mit euren Freunden und Freundinnen gemacht, z.B. wenn ihr Süßigkeiten habt und wollt diese gerecht an eure Freunde verteilen. Jeder bekommt erst einmal ein Bonbon, wenn noch übrig sind, bekommt wieder jeder ein Bonbon. Das geht so lange, bis nichts mehr übrig ist und jeder gleich viele Bonbons hat. Das ist das Prinzip vom "Verteilen".
Seht euch dazu bitte ein oder mehrere Erklärvideos an, bevor ihr mit dem Arbeitsheft startet. Wenn ihr Aufgaben ins Heft malt, dürft ihr Kreise für die Sachen malen, die ihr verteilen sollt und Teller, auf die ihr Kreise "draufmalt".
Im Sachunterricht wollen wir uns mit dem Thema Vögel, hauptsächlich mit der Amsel, befassen. Ich habe euch dazu einige Arbeitsblätter zusammengestellt. Bitte immer erst die Informationen lesen, bevor ihr Fragen dazu beantwortet.
Dann wünsche ich euch einen guten Start in die Woche!
Ihr wisst ja, bei Fragen oder Problemen könnt ihr mir jederzeit schreiben.
Liebe Grüße und schaut morgen wieder vorbei,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Erklärvideo: youtube.com/watch?v=kkwd27jOvFk oder youtube.com/watch?v=0w3afIFqsDg


Wochenende

Guten Morgen liebe Kinder,
ich kann es kaum glauben, aber heute ist schon wieder Freitag und wir starten morgen ins Wochenende.
Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde, so eine Woche geht unheimlich schnell rum.
Setzt euch mal am Wochenende in den Garten, auf den Balkon oder einfach ans offene Fenster, schließt für ein paar Minuten die Augen und lauscht , welche Geräusche ihr hört. Am Besten schreibt ihr euch alles auf, damit ihr es nicht vergesst. Ich bin mal gespannt, was ihr so alles gehört habt. Ich habe das natürlich auch schon gemacht und war erstaunt, was man alles hört. Man kann sogar am unterschiedlichen Gesang der Vögel "hören", wie viele Vögel da gerade unterwegs sind. Es war sehr interessant.
Da wir gerade von Vögel sprechen, ab heute bis Sonntag werden "Gartenvögel" gezählt. Vorher muss man sich natürlich über Vögel informieren, um sie bestimmen zu können.
Ich habe euch auch mal ein paar Bilder zusammengestellt. Vielleicht erkennt ihr ja einige Vögel. Schaut sie einfach mal an.
Ich wünsche euch und euren Familien ein schönes Wochenende und viel Spaß beim "Geräusche hören"!

Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Löwenzahn

Guten Morgen liebe Kinder,
hat es mit der Bastelaktion geklappt? Kleiner Tipp von mir: Mit dem gebastelten Löwenzahn kann man auch eine schöne Karte für die Mama (Muttertag) basteln. Im Lesebuch S. 108 findet ihr auch zwei kleine Gedichte, die ihr dazuschreiben könnt.
Wenn ihr das Lesebuch in der Hand habt, könnt ihr auch gleich die Seite 135 aufschlagen. Hier findet ihr noch einmal etwas über den Löwenzahn.
Lest euch auch bitte die Infokarten durch, die ihr unten seht. Ich hoffe, man kann alles lesen.
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und genießt die Sonne!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Löwenzahn

Guten Morgen ihr Lieben,
seid ihr alle wach oder konntet ihr gestern (Vollmond) auch so schlecht einschlafen?
Ich habe ein bisschen "gestöbert" und ein Bastelangebot für euch gefunden.
Ihr braucht gelbes und grünes Papier um den Löwenzahn zu basteln. Ihr könnt natürlich auch weißes Papier in den Farben anmalen.
Ich schicke euch per E-Mail die Bastelvorlage. Ihr müsst die zwei Kreise (groß und klein) ausschneiden und anschließend kleine Schnitte (siehe Linien) machen. Vorsicht: Ihr dürft nicht bis zur Mitte schneiden, da sonst alles auseinanderfällt. Die zwei Kreise werden dann aufeinander geklebt und die "Streifen" die durch das Einschneiden entstanden sind, werden etwas hochgeklappt. Nun den Stängel mit dem Blatt ausschneiden und die gelbe Blüte draufkleben. Schon ist der Löwenzahn fertig.
Viel Spaß!

Wer möchte, kann auch einzelne Löwenzahnblüten mit drei Kreisen basteln. Dafür habe ich euch noch einen ganz großen Kreis aufgemalt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Anton-App und Antolin

Guten Morgen liebe Kinder,
ich habe gestern in der Anton-App nachgeschaut, wie es mit euren Aufgaben klappt. Manche von euch sind richtig fleißig, super! Denkt bitte daran, hauptsächlich die Aufgaben mit den Pinnadeln zu machen.
Im Antolinprogramm könntet ihr auch mal wieder ein Buch bearbeiten. Ich habe den Eindruck, dass ihr Antolin vergessen habt. Oder kommt ihr nicht zum Lesen? Ihr könnt da auch Fragen zu Märchen oder sogar zu Filmen beantworten. Schaut mal wieder rein.
Noch ein Tipp: Am Sonntag ist Muttertag, nicht vergessen!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Wochenplan 04.05.-08.05.2020

Hallo liebe Kinder,
ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Schreibt eure Erlebnisse auf und lest es in der Schule vor, wenn wir uns wieder sehen.
Am Freitag hat ein neuer Monat begonnen: der Mai. Es ist der fünfte Monat im Jahr und es ist immer noch Frühling.
Diese Woche wollen wir uns noch einmal die Tulpe im Jahreslauf (siehe Arbeitsblatt) anschauen und uns dann mit dem Löwenzahn befassen. Habt ihr euch schon über diese Pflanze informiert? Was habt ihr herausgefunden?
Ich habe euch einige Informationen zusammengestellt. Lest euch diese Texte genau durch, bevor ihr Fragen zur Pflanze beantwortet (siehe Arbeitsblätter).
Im Fach Deutsch geht es nochmal um den Wortstamm (Arbeitsblatt) und dann beschäftigen wir uns mit dem Dehnungs-h. Das h macht ein Wort lang. Ihr kennt das vom ie und von doppelten Selbstlauten (oo, aa, ee).
Bei manchen Wörtern können wir das h hören wie z.B. gehen, sehen..., aber bei vielen Wörtern hören wir das h nicht. Diese Wörter müssen wir uns merken z.B. bohren, wählen, rühren, fehlen.....(siehe Wochenplanaufgaben und Arbeitsblätter)
Dabei hilft uns die Wortfamilie, denn wenn z.B. wohnen mit h geschrieben wird, werden alle verwandten Wörter auch mit h geschrieben wie z.B. die Wohnung, der Wohnraum, das Wohnzimmer.....

In Mathematik habe ich euch Übungsaufgaben zur Division (Geteiltaufgaben) zusammengestellt (siehe Wochenplan und Arbeitsblätter). Neu ist in dieser Woche die Überprüfung der "Geteiltaufgabe" mit der "Malaufgabe". Die Division ist nämlich die Umkehraufgabe von der Multiplikation (Malaufgabe).
Aus "Mal" wird "Geteilt" und aus "Geteilt" wird "Mal" (ihr kennt das von Plus- und Minusaufgaben).
Beispiel: 20:5=4 denn 4x5=20
18:3=6 denn 6x3=18

Die Arbeitsblätter werde ich per E-Mail verschicken.
Ich wünsche euch eine schöne Woche und denkt bitte daran, mit Füller, in Schreibschrift und ordentlich arbeiten.
Schreibt mir, wenn ihr Probleme habt!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


1. Mai

Guten Morgen liebe Kinder,
seid ihr alle fit? Wie klappt es mit den Aufgaben?
Da morgen der 1. Mai ist, ein Feiertag, habt ihr schon wieder Wochenende. Das ging ja schnell diese Woche.
Vergesst bitte nicht, auf ausreichend Bewegung zu achten (z.B. Hampelmann, Seil springen, Kniebeugen, mit dem Fahrrad, Roller oder mit den Inlinern fahren, mit dem Ball prellen........... ihr habt bestimmt ganz tolle Ideen).
Nächste Woche wollen wir uns mit einer ganz bestimmten Pflanze beschäftigen. Ihr kennt sie alle! Ich habe euch ein paar Bilder gemacht. Vielleicht könnt ihr schon Informationen sammeln.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße bis Montag!
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Division

Guten Morgen ihr Lieben,
könnt ihr noch euer "Guten-Morgen-Lied"? Singt es mal zum wach werden.
Habt ihr euch das Erklärvideo zur Division angeschaut? Heute habe ich zur Übung Arbeitsblätter für euch, die ich auch noch einmal per E-Mail geschickt habe.
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Bis morgen!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Arbeitsblätter

Guten Morgen liebe Kinder,
wie kommt ihr mit den Geteiltaufgaben zurecht? Ihr müsst immer fleißig einkreisen.
Gestern habe ich euren Eltern Arbeitsblätter zum Thema Frühblüher (an eure E-Mail-Adressen) geschickt. Ich denke, so kann man sie besser ausdrucken.
Ich werde jetzt immer beides anbieten, einmal auf der Homepage und dann per E-Mail.
Denkt bitte auch an die Wiederholungsaufgaben (die mit der Pinnadel) auf der Anton-App. Inzwischen haben fast alle Kinder ihre Zugangsdaten.
Bitte schaut morgen wieder auf die Homepage, da gibt es dann Arbeitsblätter zur Division.
Hier noch ein Erklärvideo zur Division (Aufteilen): https://youtu.be/3SV0ToQr66Q
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach


Wochenplan 27.04.-30.04.2020

Guten Morgen liebe Kinder,
hattet ihr ein schönes Wochenende? Ihr wisst ja noch: Alle Erlebnisse könnt ihr aufschreiben und vielleicht sogar ein kleines "Erlebnisbüchlein" daraus machen. Ihr dürft natürlich eure Geschichten der Klasse vorlesen, wenn wir uns wieder in der Schule treffen.
Nun seid ihr bestimmt schon auf unsere neuen Themen für diese Woche gespannt.
In Deutsch wollen wir uns mit Wortstamm und Wortfamilie beschäftigen. Das klingt erst mal kompliziert, aber ihr werdet sehen, das versteht ihr bestimmt recht schnell.
Ich vergleiche das immer mit einem Baumstamm (da steckt das Wort "Stamm" schon drin). An jedem Baumstamm gehen Äste ab. Die Äste gehören zu diesem Baumstamm und zusammen bilden sie den Baum (Familie). Zum Beispiel die Eiche, also der Eichenbaum: Es gibt den Eichenstamm, die Eichenäste, die Eicheln und die Eichenblätter.
In jedem Wort steckt das Wort "Eiche" und dieses Wort ist der "Wortstamm". Alle anderen Wörter gehören zur "Wortfamilie", weil überall "Eiche" drinsteckt. Schaut euch nun im Sprachbuch Seite 59 die Nummer 1 an und lest den Text im gelben Kästchen genau durch!
Wenn ihr alles verstanden habt, könnt ihr mit den Aufgaben aus dem Wochenplan beginnen. Ansonsten lest euch alles noch einmal genau durch.

In Mathematik geht es um die Division, so nennen die Erwachsenen die Geteiltaufgaben.
Wenn ihr euer 1x1 gut gelernt habt, kommt ihr mit den Geteiltaufgaben bestimmt gut zurecht.
Schlagt jetzt bitte euer Buch Seite 65 auf. Im Wortspeicher seht ihr 15 Punkte (orange), das sollen die 15 Kinder von Aufgabe 1 sein. Immer 5 Kinder sollen in eine Gruppe. Also werden immer 5 Punkte eingekreist und du bekommst 3 Kreise. Die Rechnung zu dieser Aufgabe seht ihr auch im Wortspeicher und wie man dazu spricht. Dies müsst ihr euch merken! 15 Kinder waren es, immer 5 in eine Gruppe also 15 : 5 = 3 (15 geteilt durch 5 gleich 3 ). Es entstehen 3 Gruppen.
Versucht nun, die nächsten Aufgaben in euer Heft zu malen und zu rechnen (siehe Wochenplan). Bei Aufgabe Nummer 2 müsst ihr immer 12 Kreise malen, da es 12 Kinder sind. Wenn ihr 6-er Gruppen bilden wollt, kreist immer 6 Punkte ein, bei 4-er Gruppen immer 4 usw.

Ich hoffe ihr kommt alle gut damit zurecht und wünsche euch eine schöne Woche! Ansonsten schreibt mir einfach wenn ihr Probleme habt (Wulffklasse20@outlook.de oder über Antolin).
Bitte morgen wieder auf der Homepage nachschauen, ich finde bestimmt noch einen Tipp für euch!

Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Wochenende

Guten Morgen ihr Lieben,
seid ihr schon alle wach? Habt ihr ausgeschlafen? Wann klingelt morgens euer Wecker?

Kommt ihr mit dem Messen zurecht? Ich möchte, dass ihr heute mal ausmesst, wie groß ihr seid, wie lang euer Fuß und eure Hand ist, wie ist eure Schrittlänge, Fingerspanne, Fingerbreite, wie lang und breit ist euer Bett und euer Zimmer, wie hoch ist der Küchentisch und ein Stuhl. Schreibt die Ergebnisse in euer Rechenheft z.B.: Schrittlänge: ___ cm
Größe: ___ m ___cm

Viel Spaß dabei! Ich bin mal gespannt, wie eure Ergebnisse sind. Wer hat wohl den größten Fuß?

Ich wünsche euch und euren Eltern ein schönes Wochenende und alles Gute bis Montag!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Guten Morgen!

Guten Morgen ihr Lieben,
wie hat es gestern geklappt? Ist euch der Start schwer gefallen oder freut ihr euch, wieder etwas neues zu lernen?
Wie gefällt euch die Anton-App? Einige von euch waren schon fleißig! Ihr dürft natürlich auch Aufgaben selbst aussuchen, aber ich möchte euch bitten, zuerst die Aufgaben zu machen, die eine Pinnadel haben. Die habe ich als Wiederholung für euch aussgesucht. Zusätzlich dürft ihr natürlich auch andere Sachen machen.
Ich wünsche euch einen schönen Tag und denkt daran, man muss auch kleine Pausen zwischendurch machen. Etwas trinken, frühstücken, vielleicht zwei Runden durch den Garten oder Hof rennen, usw., einfach ein bisschen bewegen.
Liebe Grüße und schaut morgen wieder vorbei!
Eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

P.S.: Wir vermissen euch und freuen uns auf ein Wiedersehen! Bis dahin alles Gute!

Start in die nächste Runde

Guten Morgen liebe Kinder,
wie geht es euch? Wie habt ihr die Osterferien verbracht? Habt ihr euch gut erholt? Dann können wir in die nächste "Runde" starten.
Leider hat der Schulstart für uns noch nicht geklappt und deshalb geht es erst einmal hier auf der Homepage weiter.
Wer noch keine E-Mail geschickt hat sollte dies nachholen. Ich habe gesehen, dass ein paar Kinder schon fleißig in der Anton App gearbeitet haben. Super!

Diese Woche wollen wir uns nochmal mit dem Messen und Zeichnen mit Lineal befassen.
Zur Wiederholung bearbeitet bitte im Buch S. 110 Nr. 2-4

Mit Zentimeter (cm) kennt ihr euch inzwischen schon gut aus und wir können uns jetzt mit "Meter" (m) befassen.
Ihr erinnert euch bestimmt an mein "Tafellineal" mit dem ich an der Tafel Wörter unterstreiche. Das ist genau 1 Meter lang. Schaut euch dazu im Buch S. 108 den "Wortspeicher" an. Wenn ihr ein Maßband zu Hause habt, schaut mal nach, wie viele Schritte ihr für einen Meter machen müsst.
Auf der Seite 111 seht ihr im Wortspeicher, wie man aufschreibt, wenn etwas größer ist als einen Meter z.B. 1m 24cm . Die Erwachsenen schreiben 1,24 m , aber das lernt ihr noch in den nächsten Schuljahren.
Bearbeitet nun im Buch: S. 111 Nr. 4 ins Heft und Nr. 5 mündlich
S. 112 Nr. 1 und Nr. 3-5 ins Heft
Arbeitsheft: S. 60 Nr. 3
S. 61 Nr. 1 und 2

Im Fach Deutsch beginnen wir mit dem nächsten Kapitel: "Es wächst und grünt"
Schaut euch bitte im Sprachbuch S. 56 das Bild genau an. Welche Pflanzen entdeckt ihr?
Schreibt die Namen der Pflanzen (getrennt nach "Obst/Gemüse" und "Blumen") in euer Heft.
Bitte denkt an den Abstand, Datum und Seitenzahl! Schreibt mit dem Füller (Schreibschrift) und beachtet die Lineatur!
Wenn ihr Lust habt, malt euren Traumgarten. Wie würde euer Garten aussehen?

Wisst ihr noch aus dem ersten Schuljahr: -chen und -lein machen alle Dinge klein
z.B.: Haus - Häuschen
Pflanze - Pflänzchen
Zwerg - Zwerglein
Schreibt den Text im Sprachbuch S. 58 Nr. 2 in euer Heft und unterstreicht alle Wörter mit "chen" (mit einer Farbe eurer Wahl). Benutzt bitte das Lineal!
Anschließend bearbeitet Nr. 3 und 4

Rechtschreibheft: Seite 70

Die Nr. 1 im Sprachbuch S. 58 zeigt euch, wie aus einem Bohnensamen eine Pflanze wird. Schaut euch die Bilder und den Text genau an. Vielleicht könnt ihr selbst einen Bohnensamen pflanzen?

Bei Problemen könnt ihr mir gerne über die "Antolin Postbox" oder die E-Mail - Adresse Wulffklasse20@outlook.de schreiben.

Ich wünsche euch gutes Gelingen!

Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Nächste Runde

Liebe Kinder und Eltern der Klasse 2b,
inzwischen ging es durch die Medien, dass unsere Hoffnungen auf eine Schulöffnung nach den Ferien nicht erfüllt wurden. Die 4. Klassen starten ab 4. Mai mit dem Unterricht und danach geht es stufenweise weiter. Ab wann es bei uns weitergeht weiß man noch nicht. Bis dahin finden Sie wieder Wochenpläne für den Unterricht (wie vor den Ferien) auf der Homepage der Ernst-Reuter-Schule.
Um den Kindern noch weitere Übungsmöglichkeiten zu bieten, habe ich die Klasse bei der Anton-App angemeldet. Hier können die Kinder (zusätzlich zum Wochenplan) Lerninhalte der 2. Klasse üben, wiederholen und festigen. Um die Zugangsdaten für Ihr Kind zu bekommen, müssten Sie mir bitte eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: Wulffklasse20@outlook.de
Ich hoffe, Sie konnten die Ostertage und die Ferien trotz allem ein wenig genießen.
Am Mittwoch geht es hier weiter und wir starten in die nächste "Runde".
Bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund! Liebe Grüße, G.Wulff

Auflösung Suchspiel

Hallo ihr Lieben,
wie versprochen seht ihr unten auf dem Bild, wo sich die vier Schäfchen versteckt haben.
Habt ihr sie gefunden?

So, jetzt genießt die Ferien und das schöne Wetter!

Liebe Grüße und frohes "Ostereiersuchen"
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Osterferien!

Guten Morgen liebe Kinder,
morgen beginnen die Osterferien! Freut ihr euch schon?
Zum Abschluss habe ich noch ein kleines "Suchbild" für euch. Die kleinen Schäfchen haben sich im Gras versteckt. Findet ihr sie? Man muss ganz genau schauen!
Viel Spaß beim Suchen!

Wir wünschen euch und euren Eltern ein frohes Osterfest, viele bunte Ostereier
und wunderschöne Ferien!
Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen in der Schule!

Bitte auf Neuigkeiten auf der Homepage achten!
Fast hätte ich es vergessen: Morgen kommt die Auflösung des Rätsels!

Liebe Ostergrüße und bleiben sie alle gesund
eure/ Ihre Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Guten Morgen

Guten Morgen liebe Kinder,
habt ihr schon einen Hasen gebastelt? Wie hat es geklappt?

Hier noch ein paar Tipps: Wer Lust hat, kann sich einige Arbeitsblätter zu Deutsch (Adjektive), Mathematik (1x1), Sachunterricht (Frühblüher) oder auch Englisch herunterladen und ausdrucken. Gebt einfach bei Google "Grundschulkönig" ein und dann könnt ihr die Klassenstufe, Fach und Thema auswählen.

Wenn es euch in den Ferien langweilig wird, schaut euch im Sprachbuch die Seiten 52 und 53 an. Hier geht es um das "Kamishibai" ( was das ist, erfährst du auf S. 52) und wie man sich eins basteln kann. Ein passendes Theaterstück findest du auf den Seiten 54 und 55.
Viel Spaß dabei!

Zum Schluss noch die Lösung der Frühblüher: Tulpe, Krokus, Veilchen, Maiglöckchen und Hyazinthe.
Habt ihr es herausgefunden? Nun seid ihr "Frühlingsexperten".
Ich wünsche euch einen schönen Tag und schaut bitte morgen wieder auf die Homepage.
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Wochenplan 06.04.-08.04.2020

Hallo liebe Kinder,
Endspurt! Eigentlich müsste es 3-Tagesplan und nicht Wochenplan heißen, denn am Donnerstag beginnen schon die Osterferien!
Seid ihr noch alle fit?
An unseren letzten drei Tagen wollen wir die neuen Wörter, die ihr im Kapitel "Frühlingsduft" (im Sprachbuch) gelernt habt nochmal üben. Schaut auf den Wochenplan und bearbeitet die Aufgaben bitte der Reihe nach.
Zum Thema "Messen" hat Frau Müller-Baumbach tolle Osterhasen zum Basteln gefunden. In einem kleinen Video seht ihr die Bastelanleitung und alle Maße, die ihr braucht. Das Video kann man immer wieder anhalten (dazu müsst ihr die zwei Striche unten links anklicken), um die Angaben über die Zentimeter besser lesen zu können (ein Bild von den Hasen findet ihr unten).
Ich habe auch ein Bild von unserem Frühlingslied gemacht, bitte hört es euch mal an, wenn ihr es noch nicht kennt.
Ich wünsche euch einen schönen Tag, viel Spaß beim Basteln und schaut bitte morgen wieder vorbei!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Basteltipp zum Wochenende

Guten Morgen liebe Kinder,
Endspurt vorm Wochenende!
Einige von euch sind vielleicht schon mit ihrem Wochenplan fertig, andere müssen eventuell noch daran arbeiten. Ihr könnt euch ja alles selbst einteilen.
Bevor Langeweile aufkommt, habe ich einen Basteltipp für euch, der zu unserem Sachunterrichtsthema "Frühblüher" passt.
Auf der Seite kinderspiele-welt.de (einfach bei google eingeben) könnt ihr verschiedene Blumen mit Papier falten. Probiert es mal aus!
Das ist auch eine gute Übung, um Bastelanleitungen besser zu verstehen.
Es gibt auch Spielideen, Gedichte und Geschichten zu finden.
Viel Spaß und ein schönes Wochenende wünschen euch und euren Eltern
Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

April

Guten Morgen ihr Lieben,
na, wer von euch wurde gestern in den "April geschickt"?
Habt ihr jemanden mit einem Aprilscherz hereingelegt?
Kommt ihr mit den Adjektiven zurecht? Wie klappt es mit dem Messen und Zeichnen mit Lineal?
Habt ihr euch das Lied über die Frühlingsblumen angehört?
Ihr seht, ich habe ganz viele Fragen die unbeantwortet bleiben und ich freue mich schon riesig darauf, euch nach den Ferien wieder zu sehen und mit euch über all das zu sprechen.
Ich wünsche euch ein gutes Arbeiten am Wochenplan!
Liebe Grüße und schaut morgen nochmal rein
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Lied über die Frühlingsblumen

Hallo liebe Kinder,
ich hoffe, es geht euch allen gut und mit dem Wochenplan klappt alles.
Ich habe für euch auf YouTube ein schönes Lied über die Frühlingsblumen (mit animierten Bildern) gefunden. Schaut es euch einmal an und singt kräftig mit.
Gebt bei YouTube Frühlingslieder 2020 und dann Frühblüher- Kinderlieder zum Lernen" ein.
Es gibt hier auch noch andere tolle Lieder zum Lernen z.B. über die Himmelsrichtungen, Städte, Flüsse, Kontinente, englische Zahlen , Bewegungslieder etc. Die Auswahl ist groß!
Auch findet ihr Osterlieder zum Mitsingen wie z.B. Stups der kleine Osterhase oder Hoppelhase Hans.....
Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.
Viel Spaß dabei!
Ich habe auch noch ein paar Bilder von Frühblühern für euch. Findet heraus, wie sie heißen!
Habt ihr die letzten Bilder erkannt?
Liebe Grüße und bleibt alle gesund,
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Lösung Frühblüher

Hallo liebe Kinder,
bevor ihr die Lösung des "Frühblüherrätsels" lest, hier noch ein kleiner Tipp zum 1x1:
Gebt an eurem Computer www.einmaleins.de ein und dann klicke "Einmaleins üben- Hier wirst du zum 1x1 Meister!" an. Auf dieser Seite kannst du alle 1x1-Reihen üben und du bekommst sogar, wenn alles gut geklappt hat, ein 1x1 Diplom.

Wenn ihr schon dabei seid, im Internet gibt es auch Interessantes zu den Frühblühern und ihr könnt Frühlingslieder zum Mitsingen finden.

Nachtrag zum Arbeitsplan: Im Lesebuch könnt ihr das nächste Kapitel S. 118 - 129 lesen

Schaut bitte morgen wieder auf die Homepage, vielleicht gibt es neue Ideen oder Tipps.
Weiterhin viel Spaß und ganz liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Wochenplan 30.03. - 03.04.2020

Guten Morgen liebe Kinder,
na, habt ihr an die Umstellung der Uhr gedacht?
Wie war euer Wochenende? Schreibt mir doch mal über die "Antolin-Post"!

Es ist kaum zu glauben, aber wir starten jetzt schon in die dritte Woche (seit der Schulschließung).
Wir wollen uns in dieser Woche mit den Adjektiven (= Wiewörter), das Messen mit dem Lineal und das Zeichnen von Strecken beschäftigen.
Lest bitte die nächsten Erklärungen gut durch bevor ihr mit den Aufgaben beginnt und beachtet die Reihenfolge der Aufgaben.
So, dann kann es losgehen.

Adjektive sagen uns, wie Menschen, Tiere, Pflanzen oder Dinge sind, z.B. : lieb, gefährlich, groß, rot, eckig, hart, schön...........etc.

Die Kinder sind lieb.
Der Tiger ist gefährlich.
Der Baum ist groß.
Das Auto ist rot.
Nun kannst du die ersten Aufgaben für Deutsch bearbeiten (siehe Wochenplan).


Adjektive müssen manchmal im Satz verändert bzw. „verlängert“ werden :
Die lieben Kinder.
Der gefährliche Tiger.
Der große Baum.
Das rote Auto.
Nun kannst du den zweiten Teil des Wochenplans in Deutsch bearbeiten.

Schaue dein Lineal einmal ganz genau an! Was erkennst du?

Du hast bestimmt entdeckt, dass die Striche auf deinem Lineal unterschiedlich groß sind.
Die ganz kleinen Striche zeigen dir die Millimeter (= mm) an und du hast sicher auch schon die 5-er-Einteilung entdeckt. Die großen Striche mit den Zahlen zeigen dir die Zentimeter (= cm) an. Von Null bis 1 ist also 1 cm, von 0 bis 2 = 2cm etc. 100 cm = 1 Meter (= m / siehe Buch S.109)
Für das Messen mit dem Lineal ist es wichtig, dass du immer die "Null" an den Anfang legst. Also nicht mit der 1 (= 1 cm) beginnst. Schau dir unbedingt das Beispiel im Buch S.109 Nr. 1 an. Mira hat ihr Lineal richtig angelegt.
Wenn du Strecken zeichnest, benutze bitte die Linien in deinem Mathematikheft. Jede Strecke hat einen Anfang und ein Ende (Buch S.110 Nr.1).
Und nicht vergessen, jeden Tag 1x1 üben! Vielleicht können euch eure Eltern oder ältere Geschwister 1x1-Aufgaben stellen. Wenn nicht, schreibt euch selbst ein paar Aufgaben auf oder telefoniert mit euren Mitschülern und stellt euch gegenseitig einige Aufgaben.

Hast du herausgefunden, wie die Blumen auf den Bildern heißen?
Ich werde euch morgen die Lösung schreiben.
Also bitte jeden Tag auf die Homepage schauen.

Viel Spaß und bleibt alle gesund!
Eure Frau Wulff und Frau Müller- Baumbach

Wochenende

Guten Morgen ihr Lieben,
die Zeit rast davon und es ist schon wieder Freitag, wir starten bald ins Wochenende!
Ich hoffe, ihr habt euren Wochenplan fast fertig und seid damit zurechtgekommen.
Ein Dankeschön an alle Eltern (oder Betreuer), die euch in dieser Zeit tatkräftig unterstützen!
Habt ihr mal auf der Seite "kidsweb" nachgeschaut? Habt ihr neue Bastel- oder Malideen gefunden?
Auf der Seite "grundschul-blog.de/montagspakete-downloads-zum-lernen-zu-hause" (siehe Info der Schulleitung auf der Startseite der Homepage) findet ihr kostenlose Arbeitsblätter zu Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch. Schaut mal rein!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, bleibt alle gesund und vergesst nicht am Wochenende die Uhr um eine Stunde vorzustellen. Am Sonntag beginnt nämlich die Sommerzeit (nicht verwechseln mit dem Sommeranfang)!
Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Frühling/ Ostern

Guten Morgen liebe Kinder,
bei diesem schönen Wetter sind bestimmt viele von euch nach den Wochenplanaufgaben im Garten.
Wer trotzdem Langeweile hat, dem kann ich Mal- und Bastelideen zum Thema Frühling(Ostern) auf der Seite www.kidsweb.de empfehlen.
Viel Spaß wünschen euch
Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Frühblüher

Hallo ihr Lieben,
ich habe versucht, den Text "Frühblüher" für euch lesbarer zu machen. Ich hoffe, ihr kommt nun besser zurecht. Er ist jetzt auf drei Blätter verteilt, die ihr aber hoffentlich besser entziffern könnt.
Liebe Grüße
eure Lehrerin G. Wulff

Wochenplan 23.03.-27.03.2020 neu

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich informiert wurde, dass der Wochenplan nicht so gut lesbar ist, habe ich ihn nochmal "vergrößert". Ich hoffe, ihr kommt jetzt besser damit zurecht. Es sind jetzt mehr Blätter, aber die Aufgaben sind die gleichen wie im alten Wochenplan.
Bitte gebt mir eine kurze Rückmeldung über die "Antolinpost".
Liebe Grüße
G.Wulff

Frühblüher

Guten Morgen ihr Lieben,
na, seid ihr alle wach?
Ich habe heute einen interessanten Text zum Thema "Frühblüher" für euch.
Viel Spaß beim Lesen!
Liebe Grüße eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Wochenplan 23.03.-27.03.2020

Guten Morgen liebe Kinder,
wie war euer Wochenende? Seid ihr alle fit und gesund? Dann können wir ja in die zweite Woche starten.
Ich hoffe, ihr habt alle meine Nachrichten vom Donnerstag und Freitag gelesen!
Bitte jeden Tag mal auf der Homepage nachschauen, ob es neue Informationen gibt.
Bitte gebt mir über die Postbox vom Antolinprogramm Rückmeldung, ob ihr gut mit dem Wochenplan zurechtkommt, oder ob ihr Fragen habt etc.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und bleibt alle gesund!
Liebe Grüße eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Arbeitsplan Freitag, 20.03.2020

Guten Morgen liebe Kinder,
habt ihr schon auf euren Kalender geschaut? Heute ist ein besonderer Tag................

Es ist FRÜHLINGSANFANG!

Da können wir nächste Woche gleich mit dem Thema Frühling beginnen.
Vorher möchte ich aber, dass ihr das Thema "Tiere im Winter" nochmal mit Hilfe eurer Lesestars Seite 36/37 wiederholt. Wenn ihr die Seiten schon bearbeitet habt, könnt ihr sie ja einfach nochmal durchlesen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und ein wunderschönes Wochenende!

Fast hätte ich es vergessen: Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mir gerne über "Antolin" schreiben.
Ich hoffe, ihr habt alle noch eure Kärtchen mit den Zugangsdaten.

Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Arbeitsplan Donnerstag, 19.03.2020

Guten Morgen ihr Lieben,
seid ihr alle wach und fit für den heutigen Tag?
Wenn nicht, summt doch einfach mal eines unserer "Guten-Morgen- Lieder" oder singt den "Dackel Waldemar".
Wie kommt ihr denn zurecht mit dem Arbeitsplan? Denkt daran: Jeden Tag einen Teil erledigen und die Arbeit einteilen.
Habt ihr schon Langeweile??
WDR zeigt jetzt jeden Tag um 11:30 Uhr eine Folge von "Die Sendung mit der Maus". Vielleicht dürft ihr sie ja sehen.
Viel Spaß dabei und vergesst bitte nicht, den Fernseher danach wieder auszuschalten. ;-)

Liebe Grüße
eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

Arbeitsplan Mittwoch bis Freitag, 18.03.-20.03.2020

Guten Morgen liebe Kinder,
ich hoffe ihr seid alle noch fit und schon gespannt auf euren "Plan".

Heute gibt es einen 3-Tagesplan! Es steht zwar "Wochenplan" drauf, aber wir haben ja nur noch drei Tage bis zum Wochenende.
Sucht euch jeden Tag aus den Bereichen Deutsch und Mathematik Aufgaben aus. Teilt euch die Aufgaben ein bisschen ein, nicht, dass ihr zum Schluss zu viel machen müsst.
Im Notfall könnt ihr auch am Montag noch Aufgaben fertigstellen, aber ich denke, ihr schafft das alle!
Macht auch zwischendurch kleine Pausen (wie in der Schule, z.B. Frühstückspause, Hofpause, Mittagessen).
Inzwischen haben auch die Spielplätze geschlossen und bevor es euch langweilig wird, könnt ihr auch am Nachmittag (wie in der Hausaufgabenzeit ) noch etwas "arbeiten".

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!
Liebe Grüße eure Frau Wulff und Frau Müller-Baumbach

P.S.: Wenn ihr auf das Bild "klickt", wird es größer. LG

Arbeitsplan Dienstag, 17.03.2020

Guten Morgen ihr Lieben,
ich hoffe, es geht euch allen gut und es klappt mit dem Arbeiten zu Hause.
Ich kann leider eure Aufgaben nicht korrigieren, vielleicht können eure Eltern oder "Betreuer" mal drüberschauen. Das wäre schön und eine große Hilfe, für die ich mich jetzt schon bedanken möchte.

Habt ihr alle Materialien zu Hause ?? Denkt daran, dass ihr sie heute in der Schule holen könnt.
Vielleicht wisst ihr Kinder aus der Klasse, die keinen Computer zu Hause haben. Könntet ihr die bitte über die täglichen Aufgaben informieren? Das wäre sehr lieb von euch! Danke schön!

Arbeitsplan für Dienstag:

In Mathematik wollen wir uns mit dem 8-er 1x1 beschäftigen.
Bitte schreibt es in euer blaues Heft:
1x8= 8 8
2x8= 16 8+8 (bis 10x8 siehe 2-er 1x1)

Achtung Kinder, das Programm verändert leider die Abstände beim Schreiben. Ihr wisst aber ja, wie wir solche Aufgaben aufschreiben. Bevor ihr die Plusaufgabe neben die Malaufgabe schreibt, lasst ihr bitte Abstand.

Schau dir im Rechenbuch Seite 77 Nr. 3 an und rechne Nr. 5 und 6 ins blaue Heft (Delfinaufgaben sind freiwillig)

Im Trainingsheft Mathe könnt ihr mal schauen, welche Seiten ihr noch bearbeiten müsst oder könnt, aber bitte keine Geteiltaufgaben rechnen.

Deutsch: Arbeitsblatt "Diktatvorbereitung" , achtet auf die Groß- Kleinschreibung!

In den Lesestars könnt ihr jeden Tag weiterarbeiten!

Im Lesebuch könnt ihr die Seiten 96-105 auf die Woche verteilt lesen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und wenn ihr in den Garten geht, haltet Augen und Ohren offen und achtet mal darauf, was ihr alles hört und seht. Wenn ihr Lust habt, schreibt es auf oder malt ein Bild.

Liebe Grüße bis morgen,
eure Lehrerin G.Wulff und Frau Müller-Baumbach

Arbeitsplan Montag, 16.3.2020

Hallo liebe Eltern und Kinder der Klasse 2b,
da ab jetzt Unterricht zu Hause stattfindet, habe ich Aufgaben für euch zusammengestellt.
Jedes Kind darf ab heute mit dem Füller schreiben. Übt fleißig und bearbeitet die Aufgaben konzentriert und ordentlich. Ihr habt ja jetzt Zeit!
Bevor ihr loslegt, schaut bitte alle noch einmal nach, ob ihr alle Hefte , Bücher und Arbeitshefte zu Hause habt.
Ihr braucht:
Für Deutsch: Jo-Jo Sprachbuch, Jo-Jo Arbeitsheft, das rote Schreibheft, das Lesebuch, Rechtschreiben 2
und die Lesestars
Für Mathematik: Denken und Rechnen dickes Buch, Arbeitsheft, Trainingsheft und das blaue Heft

Morgen früh besteht die Möglichkeit, vergessene Sachen in der Schule bzw. im Klassensaal abzuholen.
Ich habe "Päckchen" auf dem Regal gerichtet und in der Ablage liegen auch einige Sachen.
Frau Notebaart hat Arbeitsblätter für Deutsch verteilt, für ein Kind liegen diese Arbeitsblätter auf dem Regal. Ich weiß leider nicht, wem sie gehören.

So, jetzt geht es los!

Bitte bearbeitet im Denken und Rechnen Arbeitsheft die Seite 36 (Wiederholung 1x1 mit 2 und 4)

In Deutsch sollt ihr alle Nomen und Verben aus der Geschichte im Sprachbuch Seite 45 ins rote Heft schreiben . Abstand und Datum nicht vergessen!
Nomen: ...............
Verben: ..............

Bitte auch das Arbeitsblatt "St/st oder Sp/sp" bearbeiten!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Arbeiten , ich melde mich morgen wieder!

Gesundes Frühstück

Im Sachunterricht sprechen wir gerade über gesunde Ernährung und da passt das Thema "Rezepte" sehr gut dazu. Die Kinder wollten eine "Gemüserakete", die sie im Sprachbuch gefunden haben, "nachbauen ". In kleinen Gruppen haben sie besprochen, was jeder mitbringt und dann ging es ans Werk. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Anschließend wurden alle "Raketen " verspeist.

Adventsbasar

Die Schüler/innen der Ernst-Reuter-Schule haben fleißig für unseren Adventsbasar gebastelt. Der Erlös aus dem Verkauf wird für einen guten Zweck gespendet. Wir unterstützen ein Patenkind und den Vogelpark Haßloch.
Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung.

Unser Schulhund

Passend zu unserem Thema "Tiere" hat uns heute Pino, unser Schulhund besucht.
Frau Stork hat den Kindern gezeigt, wie man sich einem fremden Hund nähert und wie man sich in verschiedenen Situationen verhält.
Pino hat einige "Kunststückchen" gezeigt und wurde von den Kindern mit einem "Leckerli" belohnt.
Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht und wir möchten uns nochmals bei Frau Stork bedanken, dass sie uns mit Pino besucht hat. Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen.

Eiskönigin II

Heute machten wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Neustadt ins Roxy- Kino.
Die Klassen 2a, 3c und wir waren schon ganz gespannt auf den zweiten Teil der "Eiskönigin".
Die Kinder waren begeistert und allen hat der Film sehr gut gefallen.

Projekt Igel

Passend zum Herbst haben wir uns mit dem Igel beschäftigt. Wir haben zu bestimmten Themen recherchiert und die "Experten" gaben ihr Wissen an die Klasse weiter.
Wir haben sehr viel über den Igel erfahren. In einem Lapbook wurde das Wichtigste nochmal schriftlich festgehalten. So können wir es jederzeit nachlesen.

Tag des Lesens

Zur "Eröffnung" der Lesetage haben wir uns heute im gemütlich dekorierten Lesedschungel eingefunden. Frau Joa hat den Kindern die Geschichte vom "Franz" vorgelesen und wir sind schon alle sehr gespannt, wie es bei dem kleinen Jungen mit der Piepsstimme weiter geht.
Mit einem tosenden Applaus haben sich die Kinder bei Frau Joa für das Vorlesen bedankt.

Dreck-weg-Tag

Am Freitag, den 25.10.2019 hat die Ernst-Reuter-Schule am Dreck-weg-Tag teilgenommen.
Wir haben uns mit der Klasse 2a die Straßen rund um den Abenteuerspielplatz Haßloch vorgenommen und eine Menge Müll gesammelt.
Die Kinder waren überrascht, wie viel Müll auf den Straßen liegt.

Herbstwanderung

Bei herbstlichem Wetter haben wir einen Vormittag im Haßlocher Wald verbracht.
Die Kinder haben Blätter und Früchte gesammelt und einiges über die Bäume im Herbst gelernt.
Es hat allen viel Spaß gemacht!

Weihnachtsbäckerei

Am Dienstag haben wir die Weihnachtsbäckerei in unseren Klassensaal geholt.
Mit der Hilfe von sehr vielen Helferinnen haben die Kinder leckere Plätzchen gebacken.
Jetzt kann die Adventszeit kommen!
Nochmals vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Termine

14./15.11.2019 Tage des Lesens

03.12.2019 Adventsgottesdienst (9:00 Uhr)

05.12.2019 Weihnachtsbasar in der Ernst-Reuter-Schule (15:00 - 17:00 Uhr)

23.12.2019 Weihnachtsferien

Weihnachtsbäckerei

Mit mütterlicher und großmütterlicher Hilfe konnten wir in der Schule unsere Weihnachtsplätzchen backen, die wir in der Adventszeit genießen werden.
Auch das weihnachtliche Basteln hat den Kindern viel Spaß gemacht.
Nochmals vielen Dank für die große Unterstützung!

Wir wünschen allen eine schöne, besinnliche Adventszeit!

Buchvorstellung

Frau Penn hat die neusten Kinderbücher vorgestellt und vielleicht kommt das ein oder andere Buch ja auf den Weihnachtswunschzettel der Kinder.
Viel Spaß beim Lesen!

Theater in der Ernst-Reuter-Schule

Die Klasse 1b besuchte das Theaterstück: "Pettersson und Findus", das in der Turnhalle der Ernst-Reuter-Schule aufgeführt wurde.
Durch die Beteiligung der Kinder am Geschehen kam keine Langeweile auf und die Schüler bedankten sich mit tosendem Beifall bei den Akteuren des Theaters Noldin.

Tag des Lesens

Zum Tag des Lesens haben wir uns am Freitag, den 16.11.2018, im gemütlichen, sehr schön dekorierten Lesedschungel getroffen.
Herr Lorch hat den Kindern aus dem Buch: "Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann" vorgelesen. Wir sind schon ganz gespannt, wie die Geschichte weitergeht.
Zum Schluss bekamen die Kinder noch ein "süßes Abschiedsgeschenk" mit selbst gebastelten Nikolaus-Bildern.
Vielen Dank Herr Lorch !

Schulwegrallye

Alle ersten Klassen haben auch in diesem Schuljahr an unserer Schulwegrallye teilgenommen.
Die Kinder haben ihren Schulweg sehr gut bewältigt und die Regeln im Straßenverkehr beachtet. Prima!
Zur Belohnung gab es ein kleines Geschenk, über das sich die Kinder sehr freuten.
Nochmals vielen Dank!

Theater im "Blaubär", 12.09.2018

Im Zuge der Kindertheaterwoche machten sich heute die ersten Klassen auf den Weg ins Haßlocher Jugend-und Kulturhaus "Blaubär".
Wir besuchten das Theaterstück "Josephine und Parcival" , das vom Buchfink Theater Göttingen aufgeführt wurde. Den Kindern hat das Stück sehr gut gefallen und sie bedankten sich mit tosendem Beifall.
Vielen Dank Herr Buchfink!

zurück zur Klassenübersicht