Ernst-Reuter-Schule


Ernst-Reuter-Schule

In Haßloch wird's bunt

Ernst-Reuter-Schüler bemalten in den vergangen Tagen verschiedene Stromkästen in Haßloch.


Im Vorfeld wurde mit großem Engagement Entwürfe für diese Aktion gestaltet und die besten ausgewählt. Die Kästen mussten vorab grundiert werden, damit die Schüler ihre eigenen Motive darauf malen konnten. Mit besonderer Einsatz und Mühe sind dann die Kästen in der Anilinstraße von den Kindern gestaltet worden. Zu sehen sind jetzt eine Waschmaschine, eine Tischlampe, Leuchtbirnen und eine Robbe am Meer, sowie Fische und Quallen.
Diese Mitteilung wurde am 18.06.2019 um 15:09 Uhr verfasst.

Weitere aktuelle Newsbeiträge:

Konferenz am Do., 19.09.2019

Konferenz am Donnerstag, den 19.09.2019 um 15:00 Uhr. Der Unterricht endet für die Ganztagsschüler bereits um 15:00 Uhr. Für Kinder, die zu Hause nicht betreut werden können, steht eine Betreuungsgruppe zur Verfügung.
Die Mitteilung wurde am 17.09.2019 um 09:38 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

Der Pfarrer steigt auf eine Leiter

Ein ganz besonderer Schulanfang an der Ernst-Reuter-Schule.
Am 13.08.2019 fand die Einschulung von 75 Schulanfängern an der Ernst-Reuter-Schule statt.
Um 9.00 Uhr trafen sich viele Kinder mit ihren Eltern und Verwandten in der Christuskirche zu einem gut besuchten Einschulungsgottesdienst der Erstklässler. Pfarrer Schatull und sein katholischer Kollege Pfarrer Reitnauer gestalteten einen abwechslungsreichen Gottesdienst, bei dem sogar Pfarrer Schatull auf eine Haushaltsleiter stieg, um von dort oben das Wort an die Schulanfänger und deren Begleitung richten.
Die Mitteilung wurde am 15.08.2019 um 09:32 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen

70 Ernst-Reuter-Schüler sagen "TSCHÜSS" zu Ihren Mitschülern

In der letzten Woche vor den Sommerferien mussten sich die Ernst-Reuter-Schüler von ihren Klassenkameraden aus den 4. Klassen verabschieden. Bereits am Donnerstag fand ein Gottesdienst in der Pauluskirche gemeinsam mit Pfarrer Schatull, den Eltern und den Lehrern der 4. Klassen statt.
Die Mitteilung wurde am 30.06.2019 um 15:01 Uhr verfasst. • Komplette Mitteilung lesen